Impfungen und ganzheitliche Tiermedizin - vereinbar?


Impfungen sind fester Bestandteil der modernen Tiermedizin – zu Recht, denn Sie haben sehr viel für die Gesundheiterhaltung von Mensch und Tier getan.  So haben Sie sicherlich massiv dazu beigetragen, viele der großen Seuchen unter Kontrolle zu bringen und so - neben der Verbesserung von Ernährung und Hygiene – die Lebensqualität unserer Haustiere erhöht.  Dass sie aber im Prinzip harmlos sind, glaubt heutzutage niemand mehr.

 

Dennoch wird der große Nutzen, den eine Impfung bringt, meist über den Schaden potenzieller Nebenwirkungen gestellt. Laut Statistiken kommt es selten zu Impfnebenwirkungen - aber was ist denn überhaupt eine „ Impfnebenwirkung“?

Bezeichnet man als diese nur die im Beipackzettel angegebenen, akuten Schäden, so sind Nebenwirkungen wirklich sehr selten. Bezieht man in diese Überlegungen jedoch auch die chronischen Auswirkungen einer Impfung auf die Gesundheit mit ein, so sieht die Rechnung gleich nicht mehr ganz so glänzend aus.

 

Ganzheitlich gesehen, ist eine Impfung immer ein Eingriff in die Gesundheit des Tieres. Das Immunsystem wird durch sie strapaziert und einem starken Reiz ausgesetzt, auf den es – gezwungenermaßen - reagieren muss.

 

Das bedeutet nicht, dass auf Impfungen verzichtet werden sollte – es gibt bei allen Tierarten sogenannte „Core- Vakzine“, deren Anwendung durchaus sinnvoll ist. Doch man sollte sich der Belastung, der man ein Tier durch Impfung aussetzt, immer bewusst sein und verantwortungsvoll mit Impfungen umgehen. 

 

Eine umfassende Beratung des Besitzers im ausführlichen Impfgespräch und eine Abwägung im Einzelfall sind dabei ein Muss. Zudem gibt es viele homöopathische Mittel, mit denen man schädliche Impfauswirkungen abmildern kann – nicht zuletzt das sorgfältig ermittelte konstitutionelle Mittel des Tieres.

 

 

In meiner Praxis führe ich sowohl Impfberatungen als auch Impfungen durch (möglichst in dieser Reihenfolge). Dabei versuche ich sowohl die Gesundheitsvorsorge und Gesund-Erhaltung des Tieres, als auch die Bedürfnisse der Tierbesitzer bei meiner Beratung im Blick zu behalten. Auch Impftitermessungen werden bei mir durchgeführt.

 

Bitte - sprechen Sie mich an!